vrijdag 18 maart 2011

Allgemeine Bedingungen

Allgemeine Bedingungen

Die folgende allgemeine Bedingungen finden bei den Fishguiding Touren ihre Anwendung:

1.   Sie müssen im Besitz der benötigten und rechtsgültigen Genehmigungen sein. (der Guide kann bei der Erlangung der Genehmigungen behilflich sein).
2.   Sie müssen die geltenden Regelungen der niederländische Fischereigesetze und -vorschriften beachten.
3.   Sie müssen schwimmen können.
4.   Der Guide kann den Termin einseitig kündigen.
5.    Wenn die Wetterumstände das Fischen verhindern, wird in gemeinsamer Absprache ein anderer Termin gewählt.
6.    Ihre Teilnahme an der Fishguiding Tour erfolgt auf eigene Gefahr.
7.   Die Bezahlung erfolgt im Voraus: Dies kann durch Banküberweisung im Vorfeld oder durch Barzahlung zu Beginn der Fishguiding Tour erfolgen.

8.   Sie haften für Schäden, die durch Ihr Verschulden am Boot oder Material entstanden sind.